Newsletter - 21.01.2019

line

Enduro, Pumptrack und Marathon mit Sabine Spitz

Das BiketheRock in Heubach bekommt neue, spannende Attraktionen. Beim Bike-Festival am 04. und 05. Mai werden erstmals ein Enduro-Wettbewerb und ein Pumptrack-Rennen ausgeschrieben. Beim Fuji-Bikes Marathon wird zum ersten Mal Olympiasiegerin Sabine Spitz am Start stehen und – als DM-Generalprobe – die verlängerte Strecke in Angriff nehmen.

Alles neu macht der Mai, wird in einem Kinderlied gesungen. Nicht alles, aber vieles wird neu sein, wenn am 04. und 05. Mai unter dem Rosenstein die 19. Auflage des BiketheRock über die Bühne geht.
Am Samstag feiert in Heubach ein Enduro-Wettbewerb seine Premiere. Dieser Modus löst den bisherigen Hobby-Downhill ab und sorgt für die eine neue Facette im Veranstaltungsprogramm. Enduro ist im Grunde auch Downhill, wird aber in mehreren „Stages“ gefahren und die Sportler müssen, zwar nicht auf Zeit, aber doch selbstständig zum Ausgangspunkt pedalieren.
Maximal 150 Sportler dürfen teilnehmen und wer sich frühzeitig anmeldet, ist nicht nur sicher dabei, sondern kann per Frühbucher-Rabatt auch ein bisschen Geld sparen. Das Anmeldeportal ist offen.

Pumptrack – presented by Lukas Knopf (FMB-Athlet und Profi-Slopestyler)
Das gilt auch für alle anderen Wettbewerbe. Neu findet man darunter auch das Pumptrack-Rennen. Der Radsport-Weltverband UCI hat diesen immer populärer werdenden Wettkampf just für 2019 ins offizielle Regularium aufgenommen. Weil es in Heubach seit drei Jahren bereits einen fest installierten Pumptrack auf dem Veranstaltungsgelände gibt, der rege genutzt wird, lag es nahe diese moderne Form ins Eventprogramm mit aufzunehmen.
Die Pumptrack-Rennen werden parallel zum Enduro am Samstag über die Bühne gehen und dem Publikum spannende Unterhaltung bieten.

Marathon-Runde um neun Kilometer verlängert
Nicht neu, aber verändert eröffnet der Fuji-Bikes Marathon am Samstagvormittag das Geschehen. Mit Blick auf die Deutschen Marathon-Meisterschaften 2020 in Heubach wurde die bisher 21 Kilometer lange Runde auf 30 Kilometer verlängert und damit um ein paar attraktive Schleifen ergänzt. Auf einer Runde sind 800 Höhenmeter zu bewältigen.
Die Meisterschaft wird im kommenden Jahr dann auf drei Runden gefahren. Und auf vielfachen Wunsch, wurde auch das Prozedere angepasst. Die Option eine, zwei oder drei Runden zu fahren wird es weiterhin geben, doch die Teilnehmer müssen sich schon vor dem Start festlegen.
A propos Start: Da wird man auch Sabine Spitz treffen und vielleicht auch unterwegs, wenn man schnell genug ist. Die Olympiasiegerin hat ihre Teilnahme angekündigt. Nachdem sie ihre Cross-Country-Karriere im zarten Alter von jetzt 47 Jahren beendet hat und also am Sonntag nicht mehr an den Start gehen wird, verfolgt sie jetzt ihre Leidenschaft nur noch auf der Langstrecke. Und adelt die Meisterschafts-Generalprobe mit ihrer Teilnahme.

Der Sonntag international und mit vielen Junioren
Das ist es, was am ersten Mai-Wochenende 2019 neu sein wird. Der Sonntag gehört dem HC dotierten Cross-Country-Rennen der MTB-Bundesliga. Dafür wird auch in diesem Jahr wieder ein illustres, internationales Feld erwartet. Sportler aus 27 Nationen jagten voriges Jahr durch die „Grüne Hölle“ unter dem Rosenstein.
Die Junioren werden wohl die größten Starterfelder aufbieten, denn die Rennen der U19 gehören wieder zur UCI Junior Serie.

Übrigens, beim BiketheRock 2019 kann man nicht nur mitmachen und zuschauen, man kann sich auch damit kleiden: Im Onlineshop kann man erstmals eine exklusive Bike Kollektion bestehend aus Trikot, Enduro Shirt, Trägerhose, Enduro- und Race-Short erwerben. Mehr dazu unter Merchandising auf dieser Webseite.

PDF Newsletter als PDF (201 KB)
zurück
 

Sponsoren, Freunde und Partner

... die uns unterstützen und jedes Jahr BiketheRock zu einem tollen Event machen!

KMCChain Abenteuer Alpen Advanced Sports AOK Ostwürttemberg Apprich Artzt Autowelt Marton+ Baumann Bausch Performance BMC Bernd Blindow Schulen Betten.de BikeHouse Bopp Continental Cratoni Der Hofladen Deutscher Kaiser Dowe Dreiz EMAG ENBW-ODR F.K. Systembau Frey FunAndBike Geist Projekt GEO Eichele-Bau Hirschbrauerei Jenewein Kolb Elektrotechnik Kreissparkasse Ostalb Lingel Löwenmetzgerei Wahl Lotto Baden-Württemberg Lummerland mecom MHG Muehlhaeuser Nubuk bikes Raiffeisenbank Rosenstein Reisebüro Rosenstein Renz REWE Richter Lighting Technologies SBZ Bartholomä Schlenker Automaten Schwörer Haus sebamed Starz SUSA Triumph ultra SPORTS Weleda WGV WRSV Württembergische Christian Grimminger
 

Kontakt

Eckhard Häffner
Tel.: 07173/181-50
E-Mail: Eckhard.Haeffner@heubach.de

Katrin Schwarze
Tel.: 07173/181-55
E-Mail: Katrin.Schwarze@heubach.de


Adresse

Stadt Heubach
Hauptstr. 53
73540 Heubach

LogoStadtHeubach